Autor Thema:  Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter  (Gelesen 978 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5868
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« am: 24. Dezember 2018, 04:23:59 »
Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter  
 


Modell: Northrop F-5A Freedom Fighter
Hersteller:  Airfix
Maßstab:   1:72
Art. Nr. :   1043
Preis ca. :  4,00 Euro



* AM-296_122a.jpg (149.83 KB)
 


* AM-296_123a.jpg (146.65 KB)


Beschreibung:

Dieses ist der 2 Bausatz welchen ich mir in den 70ern gekauft habe. Ich habe schöne Erinnerungen an den Bau des Modells. Vor etwa 4 Jahren überfielen mich dann nostalgischen Gefühle und ich habe den Bausatz einfach für 4 Euro mal mitgenommen.
Von der Northrop F-5A gibt es ja nicht so viele Bausätze und die Bausätze von ESCI (Italeri/Revell) sind immer noch die besten welche man bekommen kann.
Der 1966 erstmals erschienene Airfix Bausatz kann da ganz klar nicht mithalten. Schön aus nostalgischer Sicht sind die Decals, welche noch genau die gleichen sind wie in den 70ern.
Die Inneneinrichtung besteht nur aus einem Sitz mit Pilot unter Dicker Cockpithaube. Die Fahrwerksschächte habe nicht die entsprechende Tiefe. Alle  Fahrwerksklappen sind viel zu dick. Die Lufthutzen auf dem Rumpf sind recht unförmig. Die Rumpfnase (siehe Foto unten) hatte sehr viel Grat. Ich habe den Grat schon vor der Aufnahme entfernt. Die schräge Abtrennung des unteren hinteren Triebwerksbereiches macht unnötig viel Arbeit bei der Anpassung.




* AM-296_124a.jpg (147.96 KB)



* AM-296_125a.jpg (134.81 KB)


 

 



Fazit:

Wer eine F-5A bauen möchte, sollte lieber auf den sehr viel besseren Bausatz von ESCI zurück greifen!
Immerhin hat mich der Bausatz als 11 jähriger zufrieden gestellt. Das Modell habe ich damals nicht lackiert da ja schon das Polystyrol Silber war. Seit damals ist die F-5A einer meiner Lieblings Jets. Ein wenig nostalgisch entgratet habe ich schon. Heute ist der Bausatz nur noch etwas für Sammler.

+  Nostalgische Erinnerung
 

-  Originaltreue
-  Viel Grat
-  Passungenau
-  Glasteile
-  Detailierung
-  Decals sind leicht verdruckt ( Der mittlere Punkt der Kokade ist nicht mittig) (Bei Printscale gibt es die Decals der gleichen Maschine nur deutlich besser gedruckt)



Ganz wichtig: Airfix hat später die F-5E und RF-5E als Modell heraus gebracht. Diese beiden Bausätze sind neuere Formen und haben nichts mit diesem Bausatz der F-5A zu tun!
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2018, 12:20:13 von FlyingCircus »

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 841
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2018, 07:29:43 »
Danke für den nostalgischen Schauer! Damels in den 70ern hab ich mir die F-5A von Matchbox gekauft. Die war viel besser als die Airfix, weil - hoho! - zweifarbig!

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1686
  • Aachen - Köln
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2018, 09:30:31 »
Puh, jetzt weiß ich wieder warum ich als Kind kein Airfix kaufte, sondern Matchbox. :3:
Aber schöne Vorstellung. :P

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1129
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2018, 10:03:37 »
Die Imperial Iranian Air Force F-5A war mein erstes Modell, das ich bekam - als Preis bei einem Sportfest in der Grundschule in dem baden-württembergischen Ort, in dem ich die ersten Jahre meines Lebens verbringen durfte. Ja, in den 60ern war das noch möglich, dass man Kriegsspielzeug in der Schule bekam....

Eigentlich wollte ich damals ja die SR53, weil die weiß war, aber die war schon weg. Vermutlich war einer schneller.

Tolle Erinnerungen und ich habe einen identischen Bausatz immer noch rumliegen. 

BTW -man kann daraus durchaus was machen!

M.
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2018, 17:39:21 von mhase »

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3205
  • Duncan Cook
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2018, 14:51:55 »
Aus dem Bausatz kann man sogar noch was machen.
Meine ist fast fertig, muss ich mal posten und fertig bauen.

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1460
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2018, 22:14:41 »
Ich hab mir gerade von Motschke die 1986er F-5A von Revell in 1/72 zugelegt.
VERSENKTE GRAVUREN !!!
Ich grübel, ob ich die überhaupt baue.....

In diesem Sinne
Frohe Weihnachten
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5868
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2018, 01:08:06 »
Cookie  :P zeigen :1:

Bromex der Revell ist der gute ESCI Bausatz ;)
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2018, 02:14:28 von FlyingCircus »

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1460
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #7 am: 26. Dezember 2018, 08:57:38 »
THX, wieder was gelernt 8o :D
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18532
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #8 am: 26. Dezember 2018, 11:50:37 »
Es gibt gar nicht mal soviel F5-Bausätze. Diese wurden aber in irre viel anderen Verpackungen geliefert. Frog zB in Hasegawa. ESCI in Italeri und Revell. Matchbox machte einen Zweisitzer daraus. Trumpeter auch bei Hobby Boss.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5868
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2018, 13:13:47 »
Leider gibt es auch nur erstaunlich wenig Zubehör für die F-5A Bausätze.

Ich habe mir für den Bausatz ein Eduard Zoom Set für die F-5E gekauft. https://www.scalemates.com/kits/118850-eduard-ss168-f-5e

Dazu noch diesen Set von Quickboost https://www.scalemates.com/kits/162592-quickboost-qb-72-229-f-5a-freedom-fighter-air-scoops

Beide Sets waren reduziert auf etwa 4 EURO zusammen

Sitze habe ich noch von True Detail. Die kommen in meine Esci Bausätze. Der ESCI Sitz kommt dann in den Airfix Bausatz. :winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5868
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Airfix Northrop F-5A Freedom Fighter
« Antwort #10 am: 04. Januar 2019, 00:38:41 »
Ich habe mal den Decal Set von Print Scale mal gescannt. Der Decal Set ist den Airfix Decals sichtbar überlegen :winken:


* 10_053.jpg (149.18 KB)
 


* 10_055.jpg (148.32 KB)



* 10_056.jpg (149.15 KB)

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan