Autor Thema:  Williams Brothers Curtiss C-46 Commando 1/72 Transporter + Airliner  (Gelesen 3298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

springbank

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1544
Curtiss C-46 Commando  
 


Modell:  C-46 Commando
Hersteller:  Williams Brothers
Maßstab:   1/72
Art. Nr. :    72-346
Preis ca. :  Sammlerpreise (gab vor einigen Jahren ein limited Edition Rebox für 75,00€)






Beschreibung: 

Die Firma Williams Bros aus Californien ist bekannt für einige sehr schöne Exoten in sämtlichen Masstäben . Das Programm der Firma ist klein aber Oho!
Hier gehts um den Bausatz der C-46, der  Mitte der 70er Jahre auf den Markt kam.
Die C-46 war zum Zeitpunkt das größte und leistungsstärkste Transportflugzeug der USAAF und wurde ab 1942 in den Truppendienst übernommen.
Insgesamt wurden mehr 3000 Exemplare von dem 4.000PS! starken Muster gefertigt. Die C-46 war noch bis lange nach dem Krieg in sämtlichen ecken der Welt im kommerziellen und militärischen Einsatz als Verkehrs- oder Transportflugzeug.
Der Bausatz ist wie erwähnt schon knapp 40 Jahre alt und bis heute die einzige Spritzguss C-46 auf dem Markt - meine Ausgabe stammt aus dem ersten Fertigungslos und ist dementsprechend schon etwas mitgenommen :pffft:
Allerdings nur die sehr großzügig dimensionierte Verpackung. Die 80 weißgrauen  auf 2 große Spritzrahmen verteilten Teile sind in einwandfreiem Zustand. Das ein oder andere Teil hat sich im Laufe der Jahre vom Gußrahmen gelöst, was aber nicht weiter verwunderlich ist, da die Angüsse eher filigraner Natur sind (was ansonsten nur von Vorteil ist).
Die Oberflächendetails und Strukturen sind fein erhaben dargestellt und die Form sowie Abmasse sind sehr gut getroffen.
Die Glasteile sind sauber gespritzt, fen und klar. Die Cockpitverglasung ist in der Mitte geteilt ausgeführt (warum auch immer) ;)
Ansonsten sieht man dem Bausatz technisch sein Alter nicht an. Decalvarianten für 3 Flugzeuge liegen bei. Eine Version der USAAF im Pazifik 1942 und eine der chinesischen Luftwaffe 1946-47 und einer sehr attraktiven Linienmaschine der Flying Tigers.  Es sind auch unterschiedliche Propellerversionen für beide Varianten im Bausatz enthalten.
Der Bauplan ist Williams-typisch neben grafischer Darstellung der Bauabschnitte vor allem in Schriftform gehalten wo die einzelnen Bauschritte sowie die Farbgebung erläutert werden. Auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge des Kits mittels Scratchbau findet man hier.

Schachtelinhalt: 











Fazit:  

Ein auch heute noch absolut empfehlenswerter Bausatz eines sehr imposanten Flugzeugtyps. Leider ist er nur schwer zu bekommen.
Aus dem Kit kann man ohne größere Hürden eine absoluten Blickfang in seine Sammlung einfügen.
Ich freue mich schon auf den Bau meiner C-46.

+ Details und Qualität der Spritzgussteile immer noch zeitgemäß.
+ Einziger Spritzgußbausatz dieses Flugzeugmusters
+ Decals auch nach 40 Jahren in sehr gutem Zustand

- Gummireifen gut gemeint aber werden auf jeden Fall ersetzt
- Darsellung des Innenraums lässt viel Raum für Scratcharbeit.
« Letzte Änderung: 24. September 2016, 12:42:27 von springbank »

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2406
  • Mir doch egal!
Re: Curtiss C-46 Commando 1/72 Williams Brothers / Transporter + Airliner
« Antwort #1 am: 24. September 2016, 00:23:26 »
Den Vogel hatte ich vor langer Zeit auch mal gebaut, das Modell habe ich inzwischen schon wieder tlw. zerlegt. Auf jeden Fall baue ich mir das Gerät irgendwann noch mal mit allen mir möglichen Verbesserungen.
Ja, die Gummireifen sind wirklich überflüssig, und einen Fehler, daran erinnere ich mich noch recht gut, hat das Modell noch, nämlich daß sich beim Bauen herausstellt, daß das Cockpit mitsamt der Pilotensitze viel zu weit nach hinten kommt, wenn man das nicht auf eigene Faust ändert.
Ich freue mich schon auf einen Baubericht von Dir!
 
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

chriock

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 573
Re: Curtiss C-46 Commando 1/72 Williams Brothers / Transporter + Airliner
« Antwort #2 am: 24. September 2016, 00:31:18 »
Ich habe meine vor einigen Monaten ganz regulär beim Aviationmegastore in Amsterdam bestellt.  :D
War als Restposten gelistet. Keine Ahnung, wo sie die noch gefunden hatten. Bin auf jeden Fall froh, dass ich die gekriegt habe. Sonst findet man die wirklich nicht mehr. Besonders nicht zu dem Preis...

Danke für den Tipp, Jürgen. Das werde ich mir bei Zeiten anschauen müssen.

Gruß
Christian

springbank

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1544
Re: Williams Brothers Curtiss C-46 Commando 1/72 Transporter + Airliner
« Antwort #3 am: 25. September 2016, 15:27:51 »
Moin,

Danke für den Hinweis Jürgen. Das hat Williams bei der letzten Neuauflage wohl auch korrigiert und geändert.

@Chris
Glückwunsch.. Ja die sind schwer zu bekommen leider. Wenn Du die neueste Version ergattert hast dürfte sich das Problem mit der falschen Anordnung des "Flugdecks"
erledigt haben.

gruß
Daniel

Fumator

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 331
Re: Williams Brothers Curtiss C-46 Commando 1/72 Transporter + Airliner
« Antwort #4 am: 25. September 2016, 18:31:07 »
Ich habe sie vor einigen Jahren noch bei Modellbau Huber bekommen. Zu meiner angenehmen Überraschung war es die auf 300 Stück limitierte Sammlerauflage in Blau mit zusätzlichen Abziehbildern Tiger Fleet und Smiley's Airline sowie Plastikrädern. (Die Zusatzbilder und ein Abklebesatz für die Klarteile sind immer noch erhältlich.)
Außerdem lagen im Karton eine Urkunde (ich bin Besitzer der Nr. 153) und ein sehr schöner, vom Künstler Robert Karr signierter Druck., der das auf dem angehängten Deckelbild gezeigte Motiv vollständig darstellt. Der Rumpfboden war wohl ein Neuteil, die unbedingt notwendigen Änderungen beschränken sich auf die Kanzel, wo mittig hinter den Piloten ein Sitz für den 3. Mann, der die Funktionen von Bordmonteur und Funker übernahm, und der auf der linken Seite befindliche Durchgang zum Laderaum fehlen.
Nach oben sind den Verbesserungen natütlich keine Grenzen gesetzt, ein geöffneter Laderaum bietet sich geradezu an, Motoren, Räder und das Heckradgestell wären auch denkbare Baustellen.

Gruß Axel
« Letzte Änderung: 26. September 2016, 11:50:05 von Fumator »

springbank

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1544
Re: Williams Brothers Curtiss C-46 Commando 1/72 Transporter + Airliner
« Antwort #5 am: 25. September 2016, 18:47:31 »
Hi Axel,

Glückwunsch zu dem Schätzchen.
Und genau diese Edition meinte ich.. Da haben die ein zwei Sachen ausgebessert. Räder und Flugdeck.
Danke für die Info

gruß
Daniel

chriock

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 573
Re: Williams Brothers Curtiss C-46 Commando 1/72 Transporter + Airliner
« Antwort #6 am: 25. September 2016, 19:03:11 »
Ich habe den gleichen alten Karton wie du, Daniel. Ich werde also auch noch so einiges verbessern müssen...

Gruß
Christian