Autor Thema:   Frog Westland Lysander Mk.I / III Spyplane 1/72  (Gelesen 2405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

springbank

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1544
Frog Westland Lysander Mk.I / III Spyplane 1/72
« am: 23. September 2016, 12:48:34 »
Westland Lysander Mk.I /III  
 


Modell:  Lysander Mk.I / III
Hersteller:  Frog
Maßstab:   1/72
Art. Nr. :   F193 (Red Series)
Preis ca. :  3,50DM (1968)






Beschreibung: 

Dieser Bausatz von Frog aus dem Jahre 1968, ermöglicht den Bau zweier Versionen. Die Nahaufklärervariante Mk. I und eine spezielle Version die Mk. III, die für das Absetzen von Proviant und oder Agenten (überwiegend Nachts) hinter feindlichen Linien, entwickelt wurde.
Ausser einem Multimediakit von Pavla gibt es glaube ich in dem Masstab nur noch den Matchbox kit, der als Widerauflage von Revell herausgebracht wurde.
Auch die alten Frog Formen tauchen unter diversen osteuropäischen Labeln immer mal wieder auf.
Hier geht es jedoch um sozusagen die Erstausgabe von 1968 in einer sehr praktischen Klappbox. Die Detailfülle hält sich wie bei Frog üblich in Grenzen, aber damals lag das Hauptaugenmerk eben auf einem relativ flotten Erfolgserlebnis beim Bauen, vor allem auch für den Modellbaunachwuchs.
Der Kit enthält etwa 50 grau gespritze Kunstoffteile, eine Bauanleitung in Faltblattform,  erstaunlich gut erhaltene Decals für 2 Versionen (MK.I 1939 Frankreich und Spyversion Mk.III 1944 Burma der SEAC) und einen Ständer fürs fertige Modell.
Als nettes Extra sind im  Bausatz auch zwei Agentenfigure für die Mk.III enthalten. Eine weiblich eine männlich (1968 halt :D)
Die Strukturen und Oberflächendetails sind erhaben dargestellt allerdings eher dezent.  Die Glasteile sind ziemlich dick und grob.
Aber ich will euch nicht lange mit Detailgeschichten tc langweilen, denn darauf kam und kommt es bei diesen alten Kits wie gesagt nicht wirklich an.
Dennoch sind es in meinen Augen erhaltenswerte Schätzchen die auch durchaus heute noch den Weg auf den Basteltisch finden sollten.

Schachtelinhalt: 













Fazit:  
Diese kleine Rarität lässt sich wohl gerade mit den heute zur Verfügung stehenden Werkezugén und Mittelchen und dem nötigen Enthusiasmus in einen
Blickfang in der Modellvitrine verwandeln.
Da man diese alten Kits nicht objektiv bewerten kann, lass ich das Plus-Minus Bewertungsschema mal weg.
Ich hoffe die Vorstellung des Veteranen gefällt euch. Habe gerade nen Bausatzbesprechungsanfall wie es scheint. :D

Gruß
Daniel

« Letzte Änderung: 28. März 2018, 21:10:48 von springbank »

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3304
  • Go ahead, make my day
Re: Westland Lysander Mk.I / III Spyplane Frog
« Antwort #1 am: 23. September 2016, 13:08:44 »
Schöne Vorstellung!

Na du hast hier ja echt einige alte Raritäten raus was? :)
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

springbank

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1544
Re: Westland Lysander Mk.I / III Spyplane Frog
« Antwort #2 am: 23. September 2016, 15:58:45 »
Hi Sören,

jo da liegt noch so einiges Betagtes diverser Hersteller auf Halde. Und die sollen alle auch noch irgendwann gebaut werden. ;)

Gruß
Daniel